Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Bestellungen

Sie können bei uns bestellen über diesen Online-Shop, rund um die Uhr per Fax oder E-Mail sowie formlos per Brief.

Wiederverkäufer

Falls Sie daran interessiert sind, unsere Produkte zu vertreiben, schicken Sie uns bitte eine e-mail, damit wir Sie direkt kontaktieren können. Für Wiederverkäufer haben wir besondere Konditionen.

Lieferzeit

Ihre Bestellung wird in der Regel innerhalb von maximal 4 Werktagen abgeschickt.

Versandkosten national für Privatkunden:

Ab 25,00 Euro Bestellwert versenden wir in Deutschland versandkostenfrei. Bis 25,00 Euro Bestellwert berechnen wir einen Versandkostenanteil von 4,00 EURO,

Zustellung national

Wir beliefern Sie per DHL.
Die Anlieferung erfolgt werktags von 8 bis 18 Uhr innerhalb Deutschlands (Regellaufzeit: 24 h) durch DHL.
Bitte geben Sie ggfl. schon bei Ihrer Bestellung eine Lieferanschrift an, z.B. Firma, Verwandte, Freunde, Nachbarn, unter der Ihr Paket zugestellt werden kann. Werden Sie nicht angetroffen, erhalten Sie eine Benachrichtigungskarte in Ihrem Briefkasten.

Versandkosten international

Ländergruppe 1:
Luxemburg, Österreich, Niederlande, Schweiz, EU-Länder:
Versandkosten 6,00 Euro

Ländergruppe 2:
Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Lettland, Litauen
, Rumänien, Schweden, Spanien, Tschechien, alle nicht EU-Länder: Versandkosten 10,00 Euro.
 

Versandkosten national für Wiederverkäufer:

bis 60,00 Eur Bestellwert: 5,60 € Versandkosten; ab 60,00 Euro Bestellwert: versandkostenfrei in Deutschland.

Zahlungen

PayPal

Sie zahlen bequem per PayPal. Wir werden sofort über Ihren Zahlungseingang benachrichtigt und versenden die Ware zeitnah.

Sofortüberweisung / Vorkasse
Sie erhalten eine Vorausrechnung per Brief oder e-Mail. Sobald uns der Rechnungsbetrag gutgeschrieben wurde, senden wir Ihnen das Paket umgehend zu. Möglich für alle Kunden.

Rechnung
Überweisung innerhalb von 8 Tagen. Ausschließlich für Stammkunden.

Bankeinzug
Sie teilen uns lediglich Ihre Bankverbindung mit, bestehend aus Bankleitzahl und Kontonummer, wir buchen den fälligen Betrag von Ihrem Konto ab. Möglich für alle Kunden, bei Neukunden behalten wir uns Vorkasse vor.

Ausstehende Zahlungen

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Nach 2 erfolglosen Mahnungen übergeben wir die ausstehenden Rechnungen unserem Inkassobüro. Bei Zahlungsverzug können wir Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweils gültigen Basiszinssatz verlangen.

Rücksendungen

Unfreie Rücksendungen, auch bei berechtigten Mängeln, können wir nicht annehmen. Diese Sendungen gehen genauso unfrei - zu Lasten des Absenders - zurück.
Bei berechtigten Mängeln oder bei Rücksendung nach §3 Fernabsatzgesetz wird Ihnen selbstverständlich, aber nur nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Absprache, das Porto für die kostengünstigste Rücksendeart gutgeschrieben.

Vertragsabschluss

Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass Sie uns ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages unterbreiten, welches wir durch Zusendung der Ware annehmen.

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail an sinavita(at)t-online.de) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen, es sei denn, Sie haben in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit gehandelt (Bestellungen durch Unternehmer). Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.
Der Widerruf ist zu richten an:

Medicus institut sinavita
Dr. Faraji
Bergstr. 47-49
35578 Wetzlar
Fax. 06441-8706395
E-Mail: nemo-sina(at)t-online.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.
Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

Benachrichtigung gemäß Bundesdatenschutzgesetz

Alle Angaben zur Person, Zahlung, Auftragsbearbeitung, Lieferung und Versand werden zum Zwecke der ordentlichen Durchführung des Auftrages elektronisch verarbeitet und gespeichert. Der Besteller hat jederzeit das Recht, über die in unserer Datenbank gespeicherten Daten Auskunft zu begehren, die Daten berichtigen oder löschen zu lassen.

Der Vertragstext wird nach Vertragsschluss dauerhaft gespeichert, ist aber nur uns zugänglich.

Alle Preise enthalten die gesetzliche MWSt.

Liefervorbehalt / Gefahrübergang

Die Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Schadenersatz ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Die Gefahr geht mit der Übergabe der Ware an eine Transportperson auf den Käufer über. Dieses gilt auch im Fall von Teillieferungen.
Sollte einmal eine beschädigte Sendung bei Ihnen ankommen, geben Sie uns bitte umgehend Nachricht unter Angabe der Rechnungsnummer und Art der Beschädigung, damit wir die Regulierung mit dem Transportversicherer einleiten können.

Gerichtsstand / Erfüllungsort

Sofern Sie die Kaufmannseigenschaft nach dem HGB aufweisen, wird hiermit die Zuständigkeit des Amtsgerichtes D-35578 Wetzlar vereinbart.